Hundertwasser in Maichingen

Die Johannes-Widmann-Gemeinschaftsschule hat sich ein Schuljahr lang mit dem Künstler Friedensreich Hundertwasser beschäftigt. Ausstellung noch bis zum 25. Juni.

drei Bilder der Schülerinnen und Schüler
Bilderausstellung 

Die Johannes-Widmann-Gemeinschaftsschule hat sich in allen Klassenstufen ein Schuljahr lang mit dem Künstler, Maler und Multitalent Friedensreich Hundertwasser beschäftigt. Als Höhepunkt und Abschluss werden die Werke der Schülerinnen und Schüler nun in verschiedenen öffentlichen Räumen in Maichingen ausgestellt: Im Haus am Brunnen, in beiden Bankfilialen, in der Bücherei und bei uns im Bezirksamt. Die Vielfalt an Ausstellungsräumen passt bestens zur Vielfalt der Person Hundertwasser. Vielfältig sind auch die Werke der Schülerinnen und Schüler: Es wurde gemalt, gezeichnet, skulptural gearbeitet, gebastelt und gewebt. Diese schöne Aktion hat einen entsprechenden Rahmen verdient, weshalb wir mit den Schülern, den Beteiligten, Elternschaft, Schulband und Chor am 21. Mai eine kleine Vernissage im Bezirksamt veranstaltet haben. Die große Resonanz hat die Lehrerschaft animiert, die Ausstellung zu verlängern: Nutzen Sie die Gelegenheit, in den genannten Häusern die Werke unserer Nachwuchskünstler zu betrachten; im Bezirksamt bis zum 25. Juni 2019. Ein Besuch lohnt sich!